Andere definieren Ziele - wir leben sie schon seit 30 Jahren

Nachhaltigkeit vorgemacht

Schon seit seinem 12. Lebensjahr war Gründer und Geschäftsführer Ralph Munz in Naturschutzverbänden aktiv. Seinem alten Biologielehrer, mit dem er immer noch freundschaftlich verbunden ist, verdankte er so manche spannende Exkursion in die Natur und auch den Wunsch nachhaltig Natur und Schöpfung zu bewahren.

Deshalb war nachhaltiges, biologisches und gerechtes Wirtschaften neben seiner ...

weiterlesen

Faszination für Tee die Grundlage für die Gründung der Firma OASIS im Jahre 1987. Zu einer Zeit also, als er noch als Ökospinner, Phantast oder rosa Latzhosen-Müslifresser beschimpft wurde.

Dass seine Ideen und Visionen richtig waren und sind, merken wir schon daran, dass sich heute fast jede Firma das Mäntelchen „nachhaltig“ umhängt und manche auch noch das aus der „Fair“-Kleiderkammer.

Für den OASIS-Versand sind das keine Ziele, sondern gelebte Realität.

Schon als es den ersten Ökostrom zu kaufen gab, hat OASIS umgestellt. Fast alles, was wir an Papier verbrauchen, ist schon immer echtes Recyclingpapier. Das Stopfmaterial für unsere Pakete hat schon manche Zeitungsleser unter unseren Kunden begeistert, denn wir verwenden ausschließlich Restauflagen der örtlichen Tageszeitung.

Das sind aber nur einige „Kleinigkeiten“, denn unser wichtigstes Anliegen ist der nachhaltige, kontrolliert-biologische Landbau, der möglichst allen, die dort arbeiten, ein auskömmliches Leben ermöglicht. Als einer der allerersten Pioniere im biologischen Teeanbau haben wir in über 30 Jahren schon viel erreicht, aber es gibt auch noch immer viel zu tun.

Wussten Sie, dass wir, als wir vermutlich als erste Teefirma in Deutschland anfingen, jede einzelne Partie Tee im Labor auf Pestizide analysieren zu lassen? Vom Deutschen Teeverband wurden wir seinerzeit vor dem Landgericht Hamburg verklagt. Damals warf man uns vor „Werbung mit Selbstverständlichkeiten“ zu machen, weil wir alle unsere Tees untersuchen ließen. Man wollte uns regelrecht aus dem Markt klagen, da wir zu viele wunde Punkte angefasst haben. Die Zeit hat uns in sehr vielen Dingen Recht gegeben. Auch hier haben wir offenbar maßgeblich dazu beigetragen, dass sich Dinge nachhaltig verbessert haben.

 

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen