Versandkostenfrei ab 60€

REZEPT | Bio-Tee (kalt): Osterhasen-Eistee

Ostern 2020 steht vor der Tür. Das Wetter ist wunderbar warm, die Natur erwacht endlich zu neuem Leben und die Kinder spielen jetzt ausgiebig im Garten. Nach kurzer Zeit schon heißt es: „Mama, wir haben Durst!“ Sie lieben natürlich den fertig gekauften Eistee, den es wegen des hohen Zucker- und Koffeingehalts aber nur ab und zu gibt. Deshalb möchte ich euch als gesunde Alternative den Lieblingseistee meiner Kinder vorstellen.

Damit der Eisteevorrat auch für einen Tag reicht, gilt das Rezept für 2 Liter Eistee.

Zutaten: 

  • 5 TL Bio-Früchtetee aromatisiert Beerenmix (Art.Nr. 131)
  • 1 TL Bio-Kräutertee Pfefferminze (Art.Nr. 2833)
  • 1,5l Wasser
  • 0,5l natürtrüber Bio-Apfelsaft (klarer Apfelsaft geht natürlich auch)
  • Einige Eiswürfel

 

Zubereitung:

Das Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen und beiseite stellen. Die zuvor abgezählte Tee-Portion ins Wasser geben, kurz umrühren und 10 min ziehen lassen. Dann den Tee in ein anderes Gefäß durch ein Sieb abgießen. Damit es etwas schneller geht, stelle ich das Gefäß in kaltes Wasser. Wenn der Tee abgekühlt ist, Apfelsaft hinzugießen und in Karaffen oder Kannen füllen. Ab damit in den Kühlschrank. Bevor Sie den Eistee den Kindern präsentieren, nicht vergessen einige Eiswürfel dazugeben, denn ohne die, ist das ja auch kein richtiger „Eistee“ ;-)

Übrigens schmeckt der Eistee auch Mama und Papa, weil er durch die fehlende Kohlensäure besser als ein Apfelsaftschorle getrunken werden kann, den Durst löscht und einfach lecker schmeckt. Und mich erinnert er einfach auch noch an meine Kindheit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Bio-Kräutertee Pfefferminze Pfefferminze | Bio-Kräutertee
Inhalt 50 g (9,40 € * / 100 g)
ab 4,70 € *